• Mithilfe der Drehfunktionen von SketchUp gewinnen Ihre Geometrien ein hohes Maß an Beweglichkeit und Agilität. Mit dem Befehl „Spiegeln entlang“ kann eine Geometrie um 180 Grad entlang einer beliebigen Achse gespiegelt werden. Mit der Drehfunktion kann Ihre Geometrie gedreht und gefaltet werden.

  • Die Auswahlfunktion () gibt an, welche Elemente Sie mit den anderen Werkzeugen oder Befehlen von SketchUp ändern möchten. Wenn Sie die Länge einer Linie ändern möchten, wählen Sie zuerst die Linie aus. Wenn Sie einen Kasten skalieren möchten, wählen Sie zuerst diesen Kasten aus. Wenn Sie eine Linie und einen Kasten verschieben möchten, wählen Sie zunächst beide aus, wodurch Sie einen so genannten Auswahlsatz erstellen. Hier finden Sie die Auswahlfunktion in SketchUp:

  • Viele Modelle beginnen mit Grundformen. Mit den Formfunktionen in SketchUp können Sie Rechtecke, Kreise und Vielecke zeichnen. Zugriff auf diese Funktionen erhalten Sie über die Symbolleisten „Erste Schritte“, „Zeichnen“ oder „Großer Funktionssatz“.